8sam360

 

8sam360

8sam360 – 360 Grad Video Entspannung

Mit Micro-Timeouts zu neuer Energie. Egal wann, egal wo.

 

8sam360 steht für unsere 360 Grad Video Entspannung:

Hören Sie eine geführte Entspannung- oder Achtsamkeitsübung und betrachten Sie gleichzeitig ein 360°-Video oder 360°-Bild. Tauchen Sie damit jederzeit und an jedem Ort in eine virtuelle Entspannungswelt ein.

 

Klicken Sie oben auf “waldfruehling” um ein Beispielbild aus unserer Aufnahme “Kraft des Augenblick” zu sehen. Hier sitzen Sie während ihrer geführten Meditation in einem herrlichen Frühlingswald. Sie können sich das Video auch in unserem YouTube Kanal ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=aB44QRBsXO0.

Die ganze Meditation mit Stimme und Musik gibt´s in unserem Zyklus des Augenblicks.

Unsere 8sam360  – 360 Grad Video Entspannung ist entliehen aus der Virtuellen Rehabilitation. Dabei werden mit Hilfe von virtuellen Realitäten psychologische, neurologische, physiologische oder kognitive Erkrankungen behandelt. Beispielsweise konnte gezeigt werden, dass sich das Stesslevel, Ängste und Schmerzen von Krankenhauspatienten mit entsprechenden Videos  (vgl. hier) reduzieren lassen. Die Videos werden dabei mittels VR_Brillen (sog. head mounted displays) wie beispielsweise der Oculus Rift, der HTC Vive, der Samsung VR und ähnlichen, präsentiert.

 

Unsere geführten Achtsamkeitsmeditationen als 360°-Videos im mp4-Format (4096 x 2048 Pixel) sind Teil des Zyklus des Augenblicks

Sie sind bald kostenlos auf YouTube erhältlich.

 

 

Instruktion zum Umgang mit dem 360°-Video Download:

Smartphone mit oder ohne Google Cardboard

Sie benötigen einen Player, der 360°-Videos im mp4-Format abspielt. Die Videos sind auf allen aktuellen 360° Video Playern die eine Auflösung von 4096 x 2048 Pixel unterstützen abspielbar.

Mit Samsung Gear VR

Nach dem Download des Videos öffnen Sie “Eigene Dateien”.

Alternative 1: Legen Sie im Verzeichnisbaum Eigene Dateien/Gerätespeicher/Oculus einen Ordner mit der Bezeichnung 360Videos an. Kopieren Sie das Video in diesen Ordner.

Alternative 2: Legen Sie im Verzeichnisbaum Eigene Dateien/SD-Karte einen Ordner Oculus an. In diesem Ordner legen Sie zudem den Ordner 360Videos an. Kopieren Sie dann das Video in diesen Ordner.

Sie finden das 360°-Video dann im Programm OCULUS VIDEO unter der Rubrik “meine Videos”. Wir empfehlen die Videos mit Kopfhörern abzuspielen.


cropped-cropped-Titelleiste.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.