Micro Timeout – Kurze Pausen der Achtsamkeit

Micro-Timeouts

Kurze Auszeiten tun jedem gut. Oft liest man im Netz, auf Wellness-Seiten u.ä., man solle sich doch mal eine Auszeit nehmen, um danach wieder regeneriert und leistungsfähig zurück in den Alttag gehen zu können. Allerdings ist mit diesen Auszeiten oft gemeint, sich für ein paar Tage aus dem normalen Leben zurückzunehmen, am besten noch in ein überteuertes Wellness-Hotel einchecken und die Seele baumeln lassen.

Ja klar, das würden wohl die meisten Menschen gerne öfter machen. Nur wer hat die Zeit und das nötige Kleingeld, sich regelmäßig so lange Auszeiten zu nehmen? Was mache ich mit meinen Kinder, meinem Job, meiner Familie und anderen Verpflichtungen während dieser Zeit?

Genau hier setzen die sog. micro-timeouts an. Gemeint sind kurze Momente, in denen man sich bewusst heraus nimmt aus dem Alltagsgeschehen, sich bewusst kurz ent-schleunigt.

Kurz bedeutet hier höchstens 10 Minuten! 10 Minuten, die man sich bewusst Zeit nimmt. Dabei ist es jedem selbst überlassen, wie er die 10 achtsamen Minuten verbringt. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Vielleicht sind es Übungen aus unserem Wochenprogramm, wie die “10 Sekunden des Glücks” aus Woche 23. oder “der unzerstörbare Atem von Hingabe und Mitgefühl” aus Woche 11. Vielleicht haben Sie in unserem Test “Welcher Entspannungs-Typ bin ich” herausgefunden, Sie sind ein High-Performer und können gut von Apps profitieren, die Sie an die Zeit zum Entspannen erinnern und Sie durch kurze Meditationen führt. So können Sie beispielsweise in unserem Shop aktuell kostenlose 360°-Entspannungsvideos dowloaden, oder mit Apps wie Headspace

 Ihre 10 Minuten Auszeit nehmen und durch Meditationen und Achtsamkeitsübungen geführt werden. Dabei sind Sie sogar in guter Gesellschaft. Sogar Harry Potter Darstellerin Emma Watson schwört auf diese Art der Entspannung.

In diesem Sinn

Viel Spaß beim Eueren Micro-Timeouts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.