Zyklus des Augenblicks

Zyklus des Augenblicks

Eine Sammlung von Kurzübungen zum Thema Entspannung und Achtsamkeit

Regelmäßige Entspannungsübungen tragen in erheblichem Maß zur psychischen Gesundheit bei. Dabei ist im Alltag nicht immer Zeit für eine ausführliche 20 bis 30 minütigen Entspannungsübung. Genauso wichtig sind in den Alltag eingebaute kurze Entspannungseinheiten von wenigen Minuten. Diese lassen sich in unterschiedliche Aktivitäten integrieren und fördern somit die  alltägliche Achtsamkeit auf die eigenen Bedürfnisse, die körperlichen Empfindungen und das Wohlbefinden.

Zu diesem Zweck haben wir neben unserem 52-Wochen-Programm den Zyklus des Augenblicks konzipiert. In unterschiedlichen Kontemplationen und Meditationen von 3 bis 5 Minuten länge werden Sie durch Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen geführt. Es werden Themen wie die Achtsamkeit für das Hier und Jetzt, die innere Kraftquelle, die innere Stille uvm. behandelt. Unser Ziel ist, dass Sie über den Kontakt mit unterschiedlichen Heilungsressourcen sowie dem achtsamen Umgang mit Ihrem Körpergefühl neue Wege im Umgang mit alltäglichem Stress erlernen.

.

Einsetzen können Sie diese Übungen wo immer und wann immer Sie möchten: Im Zug, beim Fußweg in die Arbeit, in der Pause oder im Wartezimmer.

“Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern, besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.”

Thich Nhat Hanh

Aus diesem Grund lautet der Titel Zyklus des Augenblicks: Alles was wir brauchen, um mit Unwegbarkeiten und Stress umzugehen steht uns im momentanen Augenblick zur Verfügung. Wichtig ist, unsere uns inne wohnenden Ressourcen zu aktivieren. Entspannung und Achtsamkeit sind hierfür wichtige Bausteine. Entscheidend für die Aktivierung der Ressourcen ist dabei die regelmäßige Wiederholung. Hierbei sollen Sie die angeleiteten Kontemplationen und Meditationen unterstützen.

Aktuell verfügbare Titel des Zyklus des Augenblicks sind:


Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auf Ihrem Weg zu einer gesteigerten Achtsamkeit sowie mehr Wohlbefinden im Alltag begleiten dürfen.

cropped-cropped-Titelleiste.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.